Wohnbaugebiet Berghaus-/Schillerstraße

Ansprechpartner:
Amt für Stadtentwicklung und Bauwesen | Tel. 03596 569260
E-Mail: bauamt@neustadt-sachsen.de

Entwicklungsstudie Berghaus-/Schillerstraße

In den vergangenen Jahren hat die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Stadtrat den Erwerb sowie den nachfolgenden Abbruch des Verwaltungsgebäudes „Roter Ochse“ und des ehemaligen Sozialobjekts vorbereitet und zügig umgesetzt. So stehen nun in den Folgejahren unter Beachtung der Sperrfristen durch die Abbruchförderungen beachtliche Flächen für den Wohnungsbau zur Verfügung. Bereits im letzten Jahr hat der Stadtrat für das Gesamtareal eine Veränderungssperre entschieden und die Planungsziele vorgegeben.

Erwerb der Berghausstraße 3 a - ein wichtiger Punkt

Berghausstraße 3 aUm eine langfristige Gesamtlösung für die Flächen zwischen der Schiller- und Berghausstraße zu schaffen, gab es weitere Abstimmungen mit den privaten Eigentümern des ehemaligen EDV-Gebäudes, Berghausstraße 3 a. Der Stadtrat beschloss den Erwerb und beauftragte die kommunale Gesellschaft Industrie-Center Neustadt GmbH mit dem Kauf des Objekts. Im April 2015 wurde der Kaufvertrag abgeschlossen und zwischenzeitlich ist der Eigentumsübergang erfolgt. Aufgabe der Gesellschaft ist es nun, weitere Nutzer für das Objekt zu finden.


Neue Wohnbauflächen stehen bereit


Bereits im vergangenen Jahr wurden erste Planungsuntersuchungen (Plan unten) für mögliche Gestaltungsvarianten beauftragt und liegen in der Verwaltung vor. Laut dieser entstehen voerst 14 Baugrundstücke (Plan 1 - 14).

Die Auftragserteilung für eine notwendige konkrete Bebauungsplanung soll noch in diesem Jahr erfolgen, um somit konkrete Angebotsarbeit mit Interessenten zu führen.



 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite