Neustadt in Sachsen, 30. April 2019

Ford-Autohaus übergab der Ortswehr Polenz neuen Mannschaftstransportwagen

Am 29. April 2019 wurde durch die Stadtverwaltung Neustadt in Sachsen im Beisein von Ulrich Angermann, Geschäftsführer des Ford-Autohauses in Neustadt in Sachsen, ein neuer Mannschaftstransportwagen (MTW) an die Ortswehr Polenz übergeben.

Die Ortswehrleitung und der Gerätewart nahmen das neue Fahrzeug entgegen und freuten sich über die zusätzlich bereitgestellte Starthilfe in Höhe von 100,00 EUR vom Autohaus Angermann.

Der feuerwehrtechnische Umbau erfolgte durch die Firma Fahrzeugausbau Fischer GmbH Dresden. Die Ersatzbeschaffung des MTW ist im aktuellen Brandschutzbedarfsplan der Stadt Neustadt in Sachsen enthalten und wurde im mittelfristigen Finanzplan eingestellt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 54.000 EUR, wovon der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge für die Neubeschaffung Fördermitteln in Höhe von 23.000 EUR zur Verfügung stellte. Das Fahrzeug wurde im neuen zukünftigen Design der Einsatzfahrzeuge der Stadt Neustadt in Sachsen beklebt, welches durch die Gemeindewehrleitung und den Feuerwehrausschuss der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt in Sachsen in Zusammenarbeit mit der Firma detecto erstellt wurde.

Der neue Mannschaftstransportwagen wird nun zu Feuerwehreinsätzen und Versorgungsfahrten aller Abteilungen der Ortswehr Polenz in den Dienst gestellt.
Wir wünschen allzeit Gute Fahrt!

Übergabe MTW an Ortswehr Polenz

Zur Übergabe des neuen MTWs, v. l. stellvertretender Wehrleiter Michael Häntsche, Gerätewart Thomas Kotte, Ulrich Angermann, 2. stellvertretender Wehrleiter Sören Hohlfeld und Wehrleiter Oliver Michael


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite
powered by webEdition CMS