Neustadt in Sachsen, 15. Januar 2019

Neujahrsempfang des Bürgermeisters mit Auszeichnung der Ehrenamtspreisträger

Am 11. Januar 2019 lud Bürgermeister Peter Mühle zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Insgesamt 118 Gäste folgten der Einladung zu dem Empfang, der vor allem den ehrenamtlich Tätigen unserer Stadt gewidmet ist. Er war wiederholt ein würdiger Anlass, allen, die sich mit ihrem Engagement einbringen, herzlich für ihr Schaffen zu danken. Neben diesen engagierten Bürgern nahmen die Neustädter Stadträte, Vertreter aus Politik und Wirtschaft, der Ortsfeuerwehren, Vereine, sowie von kommunalen und sozialen Einrichtungen teil. In seiner Neujahrsrede gab Bürgermeister Peter Mühle zu Beginn der Veranstaltung einen Rückblick der Ereignisse, Höhepunkte und Bauvorhaben des vergangenen Jahres und dankte allen Beteiligten für das Erreichte. Anschließend informierte er über die wichtigsten Vorhaben, die im Jahr 2019 auf der Agenda stehen, wie zum Beispiel die weitere Nutzbarmachung des Industriegebietes Kirschallee II, die Fortführung des Wohnungsbaus und die Schaffung von neuen Wohnflächen sowie der weitere Breitbandausbau.
Im Anschluss übergab er das Wort an den Landtagsabgeordneten Jens Michel, der der Stadt viel Erfolg bei der Umsetzung der geplanten Ziele wünschte.

Danach begann der eigentliche Höhepunkt, ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürger mit dem Ehrenamtspreis zu ehren und ihnen für das Geleistete herzlich zu danken. Mit einem Aufruf im Amtsblatt der Stadt Neustadt in Sachsen im vergangenen Jahr konnten Vereine und Institutionen Vorschläge für zu ehrenden Personen einreichen. Darüber wurde dann im Verwaltungsausschuss beraten und beschlossen.

Für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement erhielten vier Bürger unserer Stadt an diesem Abend die Anerkennung, die mit der Überreichung einer Ehrenurkunde und einem Präsent sowie dem Eintrag in das Goldene Buch der Stadt verbunden ist.

Ehrenamtspreistraeger 2019Herzlichen Glückwunsch an die Ehrenamtspreisträger v. l. Andreas Ortner, Christian Ufer, Dagmar Marx und Thomas Schäfer mit Bürgermeister Peter Mühle (Mitte)


Nach diesem Festakt gab es für die Gäste Gelegenheit zu anregenden Gesprächen im Foyer.

Ein Dankeschön geht an die Bigband der Musikschule Sächsische Schweiz e. V. für ihre hervorragende musikalische Umrahmung der Feierstunde und an die Neustadthalle-Veranstaltungs GmbH.

Neujahrsempfang 2019

Bürgermeister Peter Mühle (Mitte) mit der jüngsten Teilnehmerin, Linda Erben und dem ältesten Besucher Hans Grützner zum Neujahrsempfang. Beide erweisen der Stadt einen großen Dienst, Linda Erben vom Snookerclub Neustadt ist Deutsche Snookermeisterin und Hans Grützner wartet mit 92 Jahren die Uhr am Rathaus, an der St.-Jacobi-Kirche und der Julius-Mißbach-Grundschule.


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite
powered by webEdition CMS