Neustadt in Sachsen, 24. April 2020

Revitalisierung ehemaliger Milchviehstall

Bereits im Jahr 2014 erwarb die Stadt das Gesamtareal auf der Bischofswerdaer Straße 118 im Ortsteil Berthelsdorf. Im Zuge der geplanten Abbruch- und Revitalisierungsarbeiten wird der ehemalige Kälberstall mit zugehörigem Futter-Bergeraum sowie weiteren vorhandenen kleineren Stall- und Nebengebäuden abgebrochen.

Die Leistungen wurden öffentlich ausgeschrieben. Nach erfolgter Auswertung der eingereichten Angebote erhielt die Firma Frauenrath Recycling GmbH aus Großröhrsdorf den Auftrag. In Vorbereitung des Baubeginns fand am 31. März 2020 mit der Ausführungsfirma eine Bauanlaufberatung statt. Vorbereitende Arbeiten zur Baustelleneinrichtung, die baustellenbedingten Zufahrten sowie erforderliche Gerüststellungen erfolgten in der ersten Aprilwoche. Die eigentlichen Abbrucharbeiten mit dem Rückbau der Dachkonstruktion am ehemaligen Kälberstall begannen  am 20. April 2020.

Nach dem erfolgten Abbruch werden die Geländeflächen bodenseitig modelliert und mit einer einfachen Begrünung versehen. Weiterhin erfolgen Ausgleichsmaßnahmen in Form von Baumpflanzungen und die Anbringung von Ersatzquartieren.

Abriss Milchviehstall


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite
powered by webEdition CMS