Neustadt in Sachsen, 31. Juli 2018

Museumsmitarbeiterin gesucht

Stellenausschreibung

Sie besitzen sehr gute Kenntnisse unserer regionalen Geschichte und interessieren sich für unsere Kultur? Sie besitzen einen erfolgreichen Abschluss als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv oder Dokumentation …, dann suchen wir genau Sie zur Verstärkung unseres Teams im Stadtmuseum als Mitarbeiter/in im Museum.

Das Museum der Stadt Neustadt in Sachsen befindet sich im alten Malzhaus, welches 1768 erbaut und 1995/1996 umfassend saniert wurde. Auf zwei Etagen zeigt das Museum wichtige Etappen der Stadtgeschichte und stellt Persönlichkeiten vor, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind. Angefangen vom Goldbergbau über die Kunstblumenherstellung bis hin zum Landmaschinenbau stellt sich in spannenden Objekten die Geschichte der Stadt Neustadt in Sachsen dar und lädt zu einem Bummel durch die Jahrhunderte ein.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung von Sonderausstellungen und Veranstaltungen
  • Betreuung des Besucherverkehrs
  • Betreuung der Museumsbibliothek
  • Inventarisierung und Dokumentation des Sammlungsbestandes


Sie sind zuverlässig, flexibel und kreativ und besitzen gute PC - Kenntnisse, ihnen liegt die selbstständige Arbeit und sie sind bereit, auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten.

Das bieten wir Ihnen:
Sie übernehmen nach einer intensiven Einarbeitung eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen, freundlichen, gut funktionierenden Team. Die Arbeitszeit beträgt 20 Stunden wöchentlich. Die Einstellung erfolgt unbefristet. Die Vergütung sowie Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.
Wir bieten unseren Mitarbeitern neben einem motivierenden Arbeitsumfeld gern die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung sowie zur Teilnahme an betrieblichen Gesundheitsangeboten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 17.08.2018 an die Stadtverwaltung Neustadt in Sachsen, Sachgebiet Personalwesen, Markt 1, 01844 Neustadt in Sachsen oder an bewerbungen@neustadt-sachsen.de. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher sowie persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Kosten werden nicht erstattet. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeiten wir personenbezogene Daten von Bewerbern elektronisch. Wird mit einem Bewerber ein Anstellungsvertrag geschlossen, erfolgt die Speicherung der übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften. Schließen wir mit dem Bewerber keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen (beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) entgegenstehen. Die Rücksendung schriftlich eingereichter Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit einem beiliegenden, frankierten Rückumschlag. Die datenschutzgerechte Vernichtung nicht zurückgesendeter Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird zugesichert. Diese erfolgt zwei Monate nach Zustellung der Absageentscheidung.

 


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite