Neustadt in Sachsen, 01. März 2019

GAV sucht Verkehrshelfer für Neustadt in Sachsen

Laut der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) wurden im Jahr 2017 deutschlandweit 40 tödliche Schulwegunfälle gemeldet. Die Schulwegsicherung ist ein wesentliches und bedeutendes Gut der Straßenverkehrsordnung, die einen besonderen Schutz verdient!
Nicht nur an schwierigen Verkehrsführungen im Stadtgebiet rund um unsere Schulen benötigen Schulkinder Hilfe und Unterstützung. Auch der ständig steigende Straßenverkehr (insbesondere der LKW-Verkehr) ist ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotential.
Die wechselnden Witterungsverhältnisse im Herbst und Winter tragen dazu bei, dass sich die Unübersichtlichkeit und Gefahren im Straßenverkehr weiter steigern.

Vor diesem Hintergrund möchte der Verein GAV e. V. anregen, sich als Verkehrshelfer einzubringen und jungen Schülerinnen und Schülern auf ihrem Weg zur Schule zur Seite zu stehen.

Wer in diesem Ehrenamt tätig sein möchte, selbstsicher auftritt und Zeit für diese angesehene Aufgabe hat, kann sich gern beim GAV e. V. unter der Tel. 604510 bzw. vor Ort (Maxim-Gorki-Straße 11) melden.
Eine Aufwandsentschädigung ist Ihnen sicher


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite
powered by webEdition CMS