Ausbau Gehweg Sebnitzer Straße im Ortsteil Langburkersdorf

Bauabschnitt Sebnitzer Straße 2 bis 50 | 01844 Neustadt in Sachsen/Ortsteil Langburkersdorf


Die Stadt Neustadt in Sachsen erhält für das Vorhaben eine Förderung nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER-RL LEADER/2014) vom 15.12.2014.

Auftragsvergabe:

Ausbau Gehweg Sebnitzer Straße in 01844 Neustadt in Sachsen/Ortsteil Langburkersdorf

Sebnitztalbau GmbH, Am Sebnitzbach 2, 01855 Sebnitz
(öffentliche Ausschreibung nach VOB/A)


Die Bauarbeiten zum Ausbau des Gehweges sollen am 11.05.2020 beginnen und dauern voraussichtlich bis zum 28.08.2020. Das Vorhaben wurde öffentlich gemäß VOB/A am 11.03.2020 ausgeschrieben. Mit dem Gehwegbau (Los 1) sollen die Erneuerung der öffentliche Beleuchtungsanlage (Los 2) und die Arbeiten am Regenwasserkanal (Los 3) ausgeführt werden, die ebenfalls öffentlich ausgeschrieben wurden. Mit den Bauarbeiten wird zunächst an der Regenentwässerung von den Grundstücken begonnen.
Die Grundstücksentwässerung erfolgt neu komplett in Richtung Langburkersdorfer Dorfbach. Danach werden die Arbeiten an der öffentlichen Beleuchtungsanlage und zum Gehwegausbau abschnittsweise mit einer Länge von 50 bis 100 m ausgeführt. Die Gesamtlänge der Ausbaustrecke beträgt ca. 616 m. Die Baudurchführung erfolgt unter halbseitiger Sperrung der Staatsstraße S 159 (Sebnitzer Straße). Für die Anlieger wird entlang des Baubereiches ein Notgehweg angelegt. Die Zugänglichkeit zu den angrenzenden Grundstücken wird ständig gewährt. Erforderliche zeitliche Einschränkungen werden durch die Baufirma gegenüber den Eigentümern rechtzeitig bekannt gegeben. Die Fertigstellung des gesamten Abschnittes ist bis zum Ende der Sommerferien am 28.08.2020 geplant.

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite
powered by webEdition CMS