Neustadt von A bis Z

Ansprechpartner: Gewerbeamt der Stadt Neustadt in Sachsen
Tel. 03596 569242 |  Kontakt

zur Unternehmensübersicht

Ansprechpartner: Hauptamt der Stadt Neustadt in Sachsen
Tel. 03596 569211 |   Kontakt


Satzung

0/1
Hauptsatzung der Stadt Neustadt in Sachsen (Neufassung, mit 1. und 2. Änderung)

Ansprechpartner: Amt Finanzen der Stadt Neustadt in Sachsen
Tel. 03596 569222 | Kontakt

Satzung
9/8
Haushaltssatzung der Stadt Neustadt in Sachsen für die Haushaltsjahr 2021/2022 und Festsetzung der Wirtschaftspläne für den Eigenbetrieb Abwasserentsorgung Neustadt in Sachsen für das Wirtschaftsjahr 2021/22 und für den Eigenbetrieb Wohnungs- und Gebäudewirtschaft Neustadt in Sachsen für das Wirtschaftsjahr 2021/22

unter Verdiente  Persönlichkeiten und bekannte Neustädter

Ansprechpartner:

Standesamt Neustadt in Sachsen | Markt 1 | 01844 Neustadt in Sachsen
Tel. 03596 569234 | Kontakt

Traussaal im Rathaus Neustadt in Sachsen
Markt 1
neben Brautppaar Platz für weitere 20 Personen

Trauungen im Schloss Langburkersdorf
Ortsteil Langburkersdorf
Dammstraße 2 |
Platz für ca. 40 Personen

Das Schloss in Langburkersdorf bietet Ihnen einen perfekten Rahmen für Ihren schönsten Tag. Heiraten Sie im romantischen Ambiente und erleben Sie während der standesamtlichen Trauung die besondere Atmosphäre historischer Gemäuer. Eine stimmungsvolle Kulisse für Ihr Hochzeitsfoto bietet Ihnen das Schloss und der angrenzende Schlosspark. Um Ihnen den Tag so schön wie nur möglich zu gestalten, sind wir Ihnen gern bei der Organisation, wie zum Beispiel einem Sektempfang (Gläser stehen Ihnen zur Verfügung) oder der Auswahl der musikalischen Umrahmung Ihrer Feierstunde, behilflich.
Auch bei der Vermittlung von Räumlichkeiten zum Feiern stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Gestalten Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis.


Ansprechpartner: Stadtmuseum der Stadt Neustadt in Sachsen
Tel. 03596 505506 |  Kontakt

Archiv der Stadt Neustadt in Sachsen
Tel. 03596 569212 | Kontakt

Geschichte der Stadt Neustadt in Sachsen

Die Gemeinde Hohwald wurde am 01.01.1994 im Rahmen der freiwilligen Phase der Gemeindegebietsreform im Land Sachsen durch Zusammenschluss von den drei selbständigen Orten Berthelsorf, Rückersdorf und Langburkersdorf gegründet. Es enstanden die Ortsteile Berthelsdorf, Langburkersdorf, Nieder- und Oberottendorf, Rückersdorf und Rugiswalde.

In den 13 Jahren Gemeinde Hohwald hat sich viel verändert. Die technische Infrastruktur und Objekte für ein reges Gemeinschaftsleben wurden gebaut. Zahlreiche Vereine haben sich stabil entwickelt und bieten umfangreiche Freizeitbeschäftigungen. Das Ortsbild wurde attraktiv gestaltet und viele Eigentümer haben auch ihren Beitrag dazu geleistet.

Die gesellschaftlichen Veränderungen wie anhaltender Bevölkerungsrückgang, finanzieller Handlungsspielraum, notwendige Verwaltungsrationalisierung fordern die Kommunalpolitiker zum Nachdenken auf. Die Verschmelzung der Orte im Neustädter Tal ist auf vielen Gebieten sehr groß und durch gemeinsame Vorhaben in den letzten Jahren gewachsen.

So entschieden sich die Bürger der Gemeinde Hohwald im Rahmen eines Bürgerentscheides am 13.05.2007 mehrheitlich für eine Fusion mit der Stadt Neustadt.

Seit dem 01.08.2007 ist dieser Entscheid rechtskräftig, so dass die Ortsteile Berthelsdorf, Langburkersdorf, Nieder- und Oberottendorf, Rückersdorf und Rugiswalde nunmehr in die Stadt Neustadt in Sachsen integriert sind.

www.hohwald.de

 

Ansprechpartner: Amt Finanzen der Stadt Neustadt in Sachsen
Tel. 03596 569225 oder 223 |  Kontakt

Neu-, Ab-, und Ummeldung

Satzung
9/1
Satzung über die Erhebung der Hundesteuer der Stadt Neustadt in Sachsen

powered by webEdition CMS